Tipps zur Teppichpflege, Dekoration, Teppich Design

Filzmatte

Filzmatte

Filzmatte ist sehr weich und schön und es ist interessant zu wissen, dass es keine Textur hat d.h Filze haben keine Kette und Schuss wie die andere Teppiche, sondern diese Art von Matten werden durch Kneten  der Frühlingswolle von Schafen. die mal ihre ursprüngliche Farbe haben aber auch manchmal mit natürlichen Farben gefärbt  sind, durch Druck, Feuchtigkeit und Hitze hergestellt.

Filzmatte
Filzmatte

Filzmatte
Filzmatte

Filzteppich ist ein traditionelles Gewebe, das oft auf dem Land hergestellt wird und da es nicht lange dauert bis der hergestellt wird, leider einen niedrigeren Preis hat. Weil Teppichfilz nicht aus Webgarnen und Stoffen stammt, ist es sehr schwierig ein Muster darauf aufzubringen.

Filzweber oder sogenannte “Filzwalker” haben viel Kunst und Geschmack und verbringen Stunden ohne Unterbrechung damit, Teppichfilz zu weben, der ihre Gedanken, Kunst und ihren Geschmack für andere widerspiegelt
Filzwalkenn oder Filzkneten ist im Iran mehr oder weniger verbreitet und kann in den Provinzen Kurdistan, Khorasan, Chaharmahal Bakhtiari, Mazandaran usw. gesehen werden.

Im Allgemeinen hat Filz, der in Frankreich “Feutre” genannt wird, viele Eigenschaften. Filz ist im Sommer kalt und im Winter durch Absorbieren der Körperwärme sehr warm. Aus diesem Grund werden Filzmatten verwendet, um Müdigkeit und Muskelkater zu lindern. Das Liegen auf dem Filz erhöht die Körperwärme und dies bewirkt eine stärkere Durchblutung und infolgedessen dehnen sich die Muskeln. Es ist sehr gut geeignet für Rückenschmerzen und rheumatische Schmerzen und hat Anti-Feuchtigkeitseigenschaften, weshalb es viele Fans in schwülen Bereichen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.